KURZE ZEILEN

KURZE ZEILEN 2.18 – Neuanfang

 

Neuanfang

Bin im hohlen Raum
entwurzelt bin ich ganz
Lichter seh‘ ich kaum
vorüber ist der Glanz

Still ist es geworden
Worte hallen nach
Schmerzen überborden
Gedanken liegen brach

Fragen über Fragen
Gefühle, die nicht wollen
Zeilen, die nichts sagen
Immer wieder ‚sollen‘

—–

Hinfort mit diesem Kram
der doch nur bremst
Versinke doch in Scham
da du mich so verkennst

Ich nehm mir Sonne in mein Herz
sodass ich alles hier verschmerz

 

© Sophie Atheo

KURZE ZEILEN 1.18 – Ich geh‘ einfach


 

Werbeanzeigen
KURZE ZEILEN

KURZE ZEILEN 1.18 – Ich geh‘ einfach

 

Ich geh einfach
aus dem Dach
der Manipulation
es reicht schon.

Ich geh einfach
mach meine Sach‘
weg von dir
hin zu mir.

Ich geh einfach
und ich lach‘
über mich
und über dich.

Ich geh einfach
ohne Sach‘
weg von Hieben
hin zum Lieben.

Ich geh einfach
ohne Rach‘
ohne Sach‘
und ohne Krach.

 

© Sophie Atheo

KURZE ZEILEN 2.18 – Neuanfang