THERAPIE

THERAPIE 9.19 – Therapieende und süßes Heim

 

Hallo Ihr Lieben!

So … lieber „ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende“…

Nach zwei Wochen Therapie, erkenne ich, dass mein Weg ein anderer sein wird. Ich brauche Stille und Langsamkeit. Trotz der kurzen Zeit der Therapie habe ich viel für mich mitgenommen, viel Achtsamkeit mit mir und viel zu mir kommen und einige Skills zum Entspannen. Dass Musik mir so viel bedeutet war mir nicht klar. Ich habe aber auch gesehen, dass mich ein zu genaues in die Vergangenheit schauen massiv überfordert und nichts für mich ist.

So viel zum Therapieende.

Hach, wie ich das genieße, wieder in meinen vier Wänden zu sein. So ganz leise habe ich bemerkt, dass nun eigentlich so ziemlich alles in Ordnung ist. Das heißt, ich habe meine massiven Probleme gemeistert. Nach zwei Jahren intensivem Lösung-Suchens habe ich einen Seins-Zustand erreicht, der mich sehr glücklich macht. Dieser musste mir erst bewusst werden.

Einfach gesagt, ich habe für mich gesorgt. Nun werde ich das so gut es geht weiter tun.

Und … ich habe einiges vor … so wie es meine Gesundheit (Krankheit) zulässt.

Lasst euch überraschen – ich werde berichten…

—–

Eine gute und stille Nacht Euch allen da draußen.
Das wünscht Euch
Eure Sophie


THERAPIE-Übersicht


 

Werbeanzeigen

18 Gedanken zu „THERAPIE 9.19 – Therapieende und süßes Heim“

  1. Da ich mit „Achtsamkeit“ nichts anfangen kann, habe ich deinen Weg nicht mit verfolgt, aber ich freue mich, dass er zu einem angenehmen Ziel geführt hat. Mein Weg (ich bin noch in ambulanter Therapie) ist eher „Dankbarkeit“, für so vieles, was ich (noch) habe und einmal hatte. Das tut mir gut. Es darf nur nicht in Selbstgerechtigkeit à la „Gott sei Dank, ich bin NICHT so!“ ausarten. Das Leben ist schön, das Leben ist lebenswert (oder hat immer auch solche Facetten), solange es dauert. Eine gute Zeit wünsche ich dir!

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden deiner hier eingetragenen Gedanken!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.